Seitenlogo
sst

Opel kollidierte frontal mit einem Baum

Der Fahrer (m/73) eines Pkw Opel befuhr die S111, Dresdener Straße, aus Richtung Goldbach kommend in Richtung Bischofswerda. Aus bislang ungeklärter Ursache kam das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte frontal mit einem Baum.
Foto: fotolia

Foto: fotolia

Bei dem Unfall wurden der Fahrer sowie die zwei Insassen (w/66 und w/63) schwer verletzt. Diese wurden durch die freiwillige Feuerwehr Bischofswerda aus dem Opel geborgen und in ein Krankenhaus verbracht. Während der Unfallaufnahme und der Bergung des Fahrzeuges war die S111 teilweise voll gesperrt. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro.  Verkehrsunfall mit einer getöteten Person Der Fahrer (m/50) eines Pkw Ford befuhr die K7260, Schmöllner Weg, aus Richtung Schmölln kommend in Richtung Bischofswerda. Vor dem Einmündungsbereich zur Heinrich-Zille-Straße übersah der Ford-Fahrer einen Fußgänger, welcher die Fahrbahn von links nach rechts überquerte. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der 80-jährige Fußgänger so schwer verletzt wurde, dass er noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen erlag. Während der Unfallaufnahme war die K7260 voll gesperrt. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von etwa 3.000 Euro.


Meistgelesen