Seitenlogo
pm/kun

Ergebnisse der Kreistagswahl im Landkreis Bautzen

Bautzen. Im Landkreis Bautzen waren am vergangenen Sonntag 241.794 Wahlberechtigte aufgerufen, einen neuen Kreistag zu wählen.

Bild: C. Schwier/adobestock

166.791 Personen (69 Prozent) machten von ihrem Wahlrecht Gebrauch. 3.948 abgegebene Stimmzettel waren ungültig.

Die abgegebenen gültigen Stimmen verteilen sich im vorläufigen Endergebnis (Stand: 10. Juni, 16 Uhr) wie folgt:

AfD: 34, 8 Prozent - (32 Sitze)

CDU: 27,2 Prozent - (25 Sitze)

Die Linke: 3,5 Prozent - (3 Sitze)

Freie Wähler: 10,0 Prozent - (9 Sitze)

SPD: 5,9 Prozent - (6 Sitze)

FDP: 2,2 Prozent - (2 Sitze)

Bündnis 90/Die Grünen: 2,8 Prozent - (3 Sitze)

Sorbische Wählervereinigung: 1,0 Prozent - (1 Sitz)

Bündnis Oberlausitz/Freie Sachsen: 2,8 Prozent - (3 Sitze)

Bündnis Sahra Wagenknecht: 9,0 Prozent - (8 Sitze)

Die Partei: 0,4 Prozent - (kein Sitz)

Wählervereinigung im Rödertal: 0,4 Prozent - (kein Sitz)


Meistgelesen