Seitenlogo
Sandro Paufler

Der Weihnachtsbaum für den Bautzener Wenzelsmarkt steht

Bautzen. Der Weihnachtsbaum für den Wenzelsmarkt wurde heute sicher, heil und mit großem Staunen auf dem Hauptmarkt aufgestellt. Was das genau für ein Baum ist und wie groß er gewachsen ist.
Der Baum wurde kurz vor seiner endgültigen Positionierung fotografiert. Es handelt sich um eine gut gewachsene Colorado-Tanne.

Der Baum wurde kurz vor seiner endgültigen Positionierung fotografiert. Es handelt sich um eine gut gewachsene Colorado-Tanne.

Bild: Sandro Paufler

Der Baum für den 640. Wenzelsmarkt steht. Die 20 Meter hohe Colorado-Tanne wurde heute Morgen in Oberkaina von Familie Walter im Garten gefällt und mit einem Transportunternehmen auf den Hauptmarkt gebracht. Dort kam die Tanne gegen 10 Uhr an und wurde von neugierigen Anwohnern in Empfang genommen.

Die Familie aus Oberkaina hatte sich bereits vor drei Jahren dafür beworben, ihren Baum in Form einer Spende dem Wenzelsmarkt zur Verfügung zu stellen. Da die Stadt Bautzen jedes Jahr mehrere Bewerbungen erhält, werden geeignete Bäume auf eine Warteliste gesetzt. In diesem Jahr hat es bei Familie Walter geklappt.

Der Weihnachtsbaum soll in den nächsten Tagen mit Herrnhuter Sternen dekoriert und spätestens zu Beginn des Wenzelsmarktes beleuchtet werden. Der 640. Wenzelsmarkt findet vom 1. bis 22. Dezember statt.


Meistgelesen