Matthias Stark

Brandursache ermittelt

Der Brand im Radeberger Netto-Markt wurde durch einen technischen Defekt. Dass ergaben die Ermittlungen.

Bilder
Die Ermittlungen ergaben, dass es aufgrund eines technischen Defekts zu dem Brand im Radeberger Netto-Markt gekommen ist. Foto: Matthias Stark

Die Ermittlungen ergaben, dass es aufgrund eines technischen Defekts zu dem Brand im Radeberger Netto-Markt gekommen ist. Foto: Matthias Stark

Foto: Picasa

Am 20. Juli brannte in Radeberg an der Dr. Albert-Dietze-Straße ein Netto-Markt vollständig ab. Die Polizei gab jetzt bekannt, dass die Brandursache ermittelt werden konnte. Sie teilte auf Anfrage mit: »Der Brandursachenermittler der Polizei sowie der Brandursachenermittler der Versicherung sind unabhängig voneinander zu demselben Schluss gekommen, dass es sich um einen technischen Defekt handelt. Die Ermittlungen sind soweit abgeschlossen. Sobald der Abschlussbericht fertig ist, geht die Akte an die zuständige Staatsanwaltschaft.«

Meistgelesen