pm/asl

OB zu Gesprächen im Landesamt für Denkmalpflege

Bilder
Foto: pm

Foto: pm

Gestern, 25. November, trafen sich der Oberbürgermeister der Stadt Görlitz, Octavian Ursu, Investor Herr Prof. Winfried Stöcker und der Landeskonservator Alf Furkert im Landesamt für Denkmalpflege in Dresden. An dem oben genannten Treffen, welches auf Anregung von Oberbürgermeister Octavian Ursu stattfand, nahm auch Bürgermeister Dr. Michael Wieler teil. Die künftige Sanierung des Kaufhauses und die Erweiterung des Parkhauses standen im Mittelpunkt der Gespräche. Oberbürgermeister Octavian Ursu sagt: „Es wurde sehr lösungsorientiert darüber diskutiert. Die herausragende Bedeutung des Projektes für die künftige Stadtentwicklung ist allen Beteiligten bewusst. Es geht darum einen guten Interessensausgleich zwischen einerseits den wirtschaftlichen Interessen und anderseits den Denkmalschutzvorgaben zu schaffen. Wir haben miteinander vereinbart uns bald wiederzutreffen, um weitere Schritte zu besprechen. Es ist unserer Aufgabe vonseiten der Stadt, diesen Prozess zu moderieren und zu einem erfolgreichen Ende zu bringen.“