gb/pm

Kevin Ehlers bleibt Dynamo treu

Dresden. 21 Jahre alter Innenverteidiger wird in seine fünfte Profisaison bei der SGD gehen.

Bilder
Kevin Ehlers bleibt bei Dynamo Dresden.

Kevin Ehlers bleibt bei Dynamo Dresden.

Foto: PR / SG Dynamo Dresden / Dennis Hetzschold

Kevin Ehlers bleibt bei der SG Dynamo Dresden. Dynamo hat den Vertrag um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2024. Erstmals gehörte er in der Spielzeit 2018/2019 zum Zweitliga- Kader, sein Liga-Debüt gab er am 27. Juli 2019. Zuletzt hatte sich nach dem jüngsten Zweitliga-Abstieg bereits Panagiotis Vlachodimos dazu entschieden, seinen auslaufenden Vertrag zu verlängern, den Schwarz-Gelben somit treu zu bleiben und den Neuanfang in der 3. Liga mitzugestalten.

 

Ralf Becker, Geschäftsführer Sport der SG Dynamo Dresden, sagt: „Kevin Ehlers ist ein Junge aus unseren Reihen, der sich vollends mit der SGD identifiziert. Wir sind sehr froh, den gemeinsamen Weg mit ihm fortsetzen zu können. ‚Ehle‘ hatte in der Aufstiegssaison in der 3. Liga herausragende Leistungen gebracht – in der vergangenen Zweitliga-Serie konnte er seine Qualitäten aufgrund verschiedener Themen nicht in dem Maße abrufen, wie wir uns das gewünscht hatten. Nun packen wir die neue Saison mit viel Energie an und sind sehr glücklich, dass sich Kevin Ehlers mit all seinen Stärken für Schwarz-Gelb entschieden hat, damit wir gemeinsam unsere Ziele erreichen.“

 

Kevin Ehlers sagt: „Wir haben lange genug über den Abstieg getrauert – jetzt heißt es: Anpacken und so schnell wie möglich in die 2. Bundesliga zurückkehren. Nach wirklich guten Gesprächen, die ich mit den Verantwortlichen hatte, möchte ich ein Teil dieses Neuanfangs sein und dazu beitragen, dass wir gemeinsam unsere Ziele erreichen. Dresden ist für mich zu einer ‚zweiten Heimat‘ geworden, ich fühle mich in der Stadt und im Verein sehr wohl. Persönlich möchte ich die 3. Liga nutzen, um meine volle Leistungsstärke abzurufen.“

 

(pm/SG Dynamo Dresden)