pm/mae

Gespräche beim Kochen mit OB Tobias Schick

Cottbus. Oberbürgermeister Tobias Schick hat am 23. Januar mit Schülern der Waldorfschule sowie von der Schule des zweiten Bildungsweges gemeinsam gekocht.

Bilder
zur Bildergalerie

Während des Treffens in der Küche der Waldorfschule entstanden u.a. gefüllte Weinblätter, Borschtsch, Kartoffelsalat und verschiedenes Gebäck.

Zusammen vorbereitet und gekocht haben Zwölftklässler der Waldorfschule sowie Frauen und Männer aus Syrien, Afghanistan oder Pakistan, die an der Schule des Zweiten Bildungsweges in Deutschland anerkannte Schulabschlüsse nachholen, um so die Integration nicht nur in den Arbeitsmarkt voranzutreiben.

Themen beim Koch-Gespräch mit dem OB waren jedoch nicht nur verschiedene Rezepte und Geschmäcker, sondern auch der Krieg gegen die Ukraine, die Politik des Bundeskanzlers, der Klimaschutz oder der Umgang mit den Protesten im Iran.


Meistgelesen