Sandro Paufler

Ulf Kirsten kommt auf den Bautzener Wenzelsmarkt

Bautzen. Am ersten Advent besucht der ehemalige Fußballprofi Ulf Kirsten den Bautzener Wenzelsmarkt. Mit dem Besuch verfolgt der 56-jährige eine Idee für den guten Zweck und möchte den Fans eine Freude bereiten.

Bilder
Ulf Kirsten kommt am ersten Advent zum Bautzener Wenzelsmarkt.

Ulf Kirsten kommt am ersten Advent zum Bautzener Wenzelsmarkt.

Foto: Bildrechte: Ulf Kirsten

Richtig gehört, der ehemalige Fußballprofi und Dynamo-Legende Ulf Kirsten kommt am 27. November auf den Bautzener Wenzelsmarkt. Der 56-jährige wird sich in der Zeit von 15 bis 17 Uhr am Getränkestand "Glühwein aus aller Welt", der in der Mitte der Reichenstraße platziert ist, präsentieren. Denn genau an diesem Stand werden die beliebten Gin-Produkte von Ulf Kirsten vertrieben. Für den Weihnachtsmarkt wurde sogar ein eigenes Getränk kreiert: der "Glühulf" - eine Kombination aus Gin und Punsch.

 

Ginflasche mit dem Autogramm von Ulf Kirsten

 

Die Gäste können vor Ort eine Ginflasche käuflich erwerben und diese von Ulf Kirsten signieren lassen.

 

Aktion für den guten Zweck

 

Die Verkaufsaktion hat auch einen ernsten Hintergrund. Denn pro 10.000 verkauften Flaschen möchte die gemeinnützige Kirsten-Stiftung einen Bolzplatz errichten lassen. "Nach der Pandemie müssen wir die Kinder wieder auf die Plätze bringen, betont der zweimalige DDR-Meister und DFB-Pokalsieger, Ulf Kirsten, das Ziel seiner Aktion.


Meistgelesen