sst

Patenschaft für ein Erdmännchen

Die Wohnungsgesellschaft mbH Hoyerswerda übernimmt eine Patenschaft für ein Erdmännchen im Zoo Hoyerswerda. Darüber informiert Stefanie Jürß von der Zoo, Kultur und Bildung Hoyerswerda gGmbH.
Bilder
Erdmännchennachwuchs im Zoo Hoyerswerda. Foto: Zoo, Kultur und Bildung Hoyerswerda gGmbH

Erdmännchennachwuchs im Zoo Hoyerswerda. Foto: Zoo, Kultur und Bildung Hoyerswerda gGmbH

Die offizielle Patenschaftsübergabe finde am Freitag, 2. September, an der neuen Erdmännchenanlage statt. Der Zooleiter Eugène Bruins werde der Geschäftsführerin der Wohnungsgesellschaft, Margitta Faßl, das kleine Jungtier vorstellen, welches erst vor wenigen Wochen im Zoo geboren ist. Es sei das erste Jungtier des neuen Zuchtpärchens. • Zoo Hoyerswerda