Silke Richter

Letztes Adventskonzert vorm Jubiläum

Bernsdorf/Wiednitz. Weihnachtslieder zum Zuhören und Mitsingen bereitet die Chorgemeinschaft Wiednitz für ihr Konzert am zweiten Advent vor.

Bilder
Die Chorgemeinschaft Wiednitz lädt am zweiten Advent zum Weihnachtskonzert. Das Foto entstand im Frühjahr.

Die Chorgemeinschaft Wiednitz lädt am zweiten Advent zum Weihnachtskonzert. Das Foto entstand im Frühjahr.

Foto: Silke Richter

Die Chorgemeinschaft Wiednitz feiert im kommenden Jahr 70-jähriges Jubiläum. Bevor es aber so weit ist, laden die Mitglieder unter Leitung von Antje Schulze und deren Stellvertreterin Monika Lemke zum Adventskonzert ein, das am Sonntag, 4. Dezember, im »Grünen Wald« in Bernsdorf stattfindet. Einlass ist 14 Uhr, Beginn ist um 14.30 Uhr. Das Repertoire klingt vielversprechend. So sind sowohl klassische als auch moderne Weihnachtslieder sowie Instrumentaleinlagen geplant.

»Der Eintritt ist frei. Eventuelle Spenden werden wir für unser 70-jähriges Jubiläum im nächsten Jahr verwenden. Es ist ein größeres Jubiläumskonzert, unter anderem mit Gastchören, geplant«, erklärte Monika Lemke auf Nachfrage.

Der ehemalige Fabrikchor hat sich seit mehreren Jahrzehnten auch über die Stadtgrenzen hinaus einen guten Namen gemacht und veranstaltet regelmäßig Konzerte. Die Chorgemeinschaft Wiednitz möchte ihren Mitgliedern eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung bieten und ihre Zuhörer zum Mitsingen animieren und somit Freude bringen. Ein gewachsener Anspruch, der auch am zweiten Adventssonntag im »Grünen Wald« erlebbar sein wird.


Meistgelesen