Sascha Hache

Kleines Jubiläum für Sammlertreff

Die „World Money Fair“ ist die größte Münzmesse der Welt. Mehr als 300 Aussteller aus 50 Ländern präsentieren sich am kommenden Wochenende im Berliner Estrel Convention Center rund 15.000 Münzsammlern. Auch zwei Bautzener spielen zum fünften Mal im Konzert der Großen mit.
Bilder
Klaus Großmann (rechts) und der Bautzener Sammlertreff nehmen bereits zum fünften Mal an der weltgrößten Münzmesse in Berlin teil. Foto: privat

Klaus Großmann (rechts) und der Bautzener Sammlertreff nehmen bereits zum fünften Mal an der weltgrößten Münzmesse in Berlin teil. Foto: privat

Bautzener nehmen zum fünften Mal an weltgrößter Münzmesse teil

Münzhändler, -prägestätten und Zubehörhersteller aus aller Welt bieten bei dieser Messe vom 5. bis 7. Februar ihre Produkte an. Die Plätze sind heiß begehrt. „Wir erhalten aber  wieder unseren gewohnten Platz am Hauptweg“, freuen sich Klaus und Marina Großmann, die seit 2002 den Bautzener Sammlertreff führen. Der neben dem jährlichen Besuch von 20 bis 25 Messen und Börsen noch zwei weitere Standbeine besitzt. Per Internethandel kommt ein Teil der Kundschaft sogar aus Australien, Japan oder den USA. Für Stammkunden aus der Region oder auch von etwas weiter her gibt es noch das Ladenlokal in der Ziegelstraße 13. Dort sind auch gleich nach der „World Money Fair“ viele Messeneuheiten zu finden, z.B. die neue Zwei-Euro-Gedenkmünze der BRD aus der Serie „Bundesländer“– mit dem Zwinger als Motiv für Sachsen. Gespannt sind die Großmanns auf die neue Fünf-Euro-Bimetall-Sondermünze. Die erscheint passend zum Thema „Blauer Planet“ mit einem eingefassten blauen Polymerring. Außerdem kommt eine neue 20-Euro-Sammlermünze in 925er Silber auf den Markt – mit Rotkäppchen als Auftakt zur Serie „Grimms Märchen“. Goldene Aussichten gibts für „Heimische Vögel“. Die Nachtigall ziert die erste Münze der neuen 20-Euro-Goldmünzenserie der BRD. Suchen Sammler noch bestimmte „Silberlinge“, die nicht vorrätig sind, werden die Großmanns zu Detektiven und versuchen, diese zu beschaffen.