pm/ck

Hilfe für die Feuerwehr in der Sächsischen Schweiz

Hoyerswerda / Sächsische Schweiz. WochenKurier-Leserin Mandy Konzag aus Hoyerswerda hat eine Spendenaktion für die Feuerwehrleute in Porschdorf gestartet.

Bilder
Mandy Konzag (re.) übergibt ihre Spenden an die Freiwillige Feuerwehr Porschdorf.

Mandy Konzag (re.) übergibt ihre Spenden an die Freiwillige Feuerwehr Porschdorf.

Foto: Privat

Aktuell kämpfen die Feuerwehrleute in der Sächsischen Schweiz noch immer tapfer gegen die Waldbrände an. Als WochenKurier-Leserin Mandy Konzag aus Hoyerswerda erfuhr, dass ihnen dabei viele Dinge fehlen und auch Lebensmittel knapp sind, beschloss sie, in ihrem Freundeskreis eine Spendenaktion ins Leben zu rufen. Sie erkundigte sich, was dringend benötigt wird und fuhr schließlich am 2. August, ausgestattet mit Eistee, Cola, Energydrinks, Wundsalbe, Blasenpflastern, Oropax, Lippenpflege, Nasensprays, Socken, Taschentüchern, Lebensmitteln und einem Geldbetrag, zur Freiwilligen Feuerwehr nach Porschdorf, wo sie alles übergab.

Vor Ort wurden die Spenden mit großer Freude und Dankbarkeit entgegengenommen – und auch Mandy Konzag freut sich, mit ihrer Aktion den Feuerwehrleuten in Porschdorf helfen zu können. Denn sie riskieren jeden Tag ihr Leben, um das Feuer löschen zu können. Ein großer Dank von ihr geht dabei auch an alle Spender, die dies ermöglichten.