kk

Hier gibt's wieder Bustickets

Die Mobilitätszentrale am Lausitzer Platz öffnet am Dienstag nach Ostern wieder ihre Pforten. Werktags von 9 bis 18 Uhr können sich die Hoyerswerdaer hier ihre Busfahrkarten kaufen. Beratungen werden aufgrund der Corona-Pandemie aber nur in eingeschränktem Maße angeboten.
Bilder
Die Mobilitätszentrale in Hoyerswerda nimmt am 14. April wieder ihren Betrieb auf. An den Steigen davor kommt es nächste Woche allerdings zu einigen Einschränkungen durch kleinere Bauarbeiten. (Foto: stux/Pixabay)

Die Mobilitätszentrale in Hoyerswerda nimmt am 14. April wieder ihren Betrieb auf. An den Steigen davor kommt es nächste Woche allerdings zu einigen Einschränkungen durch kleinere Bauarbeiten. (Foto: stux/Pixabay)

Ebenfalls am 14. April starten - voraussichtlich bis 20. April - Bauarbeiten an der Zentralen Abfahrtsstelle. Dort werden Unebenheiten am Fahrbahnrand sowie an den Gehwegplatten auf dem Bussteig repariert. Der Steig 7 kann von der Linie 3 Richtung Waldfriedhof/GP Kühnicht deshalb nicht angefahren werden. Stattdessen hält die Linie 3 in Richtung Waldfriedhof/GP Kühnicht am Steig 9 neben der Lausitzhalle. Die Linie 2 in Richtung Globus verkehrt statt vom Steig 5 vom Steig 3. Alle anderen Abfahrten am Lausitzer Platz bleiben unverändert. Am neuen Haltepunkt 9 neben der Lausitzhalle wird nach Ostern ein Fahrgastunterstand aufgestellt. Beide Maßnahmen waren ursprünglich für die Sommerferien geplant, heißt es von der Verkehrsgesellschaft Hoyerswerda. Jetzt wird aber die nachfrageschwache Zeit genutzt, um die Einschränkungen für Fahrgaste gering zu halten.


Meistgelesen