hg

Gebäudebrand durch Blitzeinschlag

Während eines Unwetters am späten Freitagnachmittag schlug ein Blitz in den Dachstuhl eines Einfamilienhauses in Hoyerswerda ein. Dieser geriet dadurch in Brand.
Bilder
Foto: hgb

Foto: hgb

Zum Einsatz kamen die Berufs- und Freiwillige Feuerwehr der Stadt Hoyerswerda sowie weitere vier freiwilligen Feuerwehren der umliegenden Gemeinden. Die Kameraden bekamen den Brand schnell unter Kontrolle bis die Flammen um 19:00 Uhr vollständig gelöscht werden konnten. Zum Zeitpunkt des Einschlages hielten sich glücklicherweise keine Personen in dem Haus auf. Verletzt wurde niemand. Zum Sachschaden konnten noch keine Angaben gemacht werden.