pm/asl

Erstes Konzert im Spiegelsaal

Nach der langen Zeit des Lockdowns kann nun endlich das erste Konzert im Spiegelsaal des Barockschlosses Rammenau stattfinden. Fidan Aghayeva-Edler wird am Sonntag, den 06. Juni am Klavier den Auftakt machen.
Bilder
Foto: pixabay

Foto: pixabay

Am Sonntag, den 06. Juni um 18:30 Uhr ist es endlich so weit: Das erste Konzert im Spiegelsaal
des Barockschlosses Rammenau steht an. Zu Gast ist Pianistin Fidan Aghayeva-Edler mit Ihrem
Konzertprogramm »Aus dem Nebel«. In ihrem Programm spiegelt sie die ungewisse Zukunft in der vagen, geheimnisvollen Musik von Vítezslava Kaprálová, Ruth Crawford Seeger, Leos Janácek („Im Nebel“), Martyna Kosecka und Frédéric Chopin. Wann wird diese Zeit enden? Nach allem, was wir 2020 erlebt haben, kommt man langsam aus dem Nebel raus, bereichert mit den neuen Perspektiven und getröstet mit dem musikalischen Genuss der weltbekannten Melodien.

Hygieneregeln müssen beachtet werden

Besucher von Veranstaltungen müssen einen tagaktuellen Test vorlegen, der nicht älter als 24
Stunden sein darf. Ausgenommen von der Testpflicht sind Kinder unter 7 Jahren. Tagesaktuell
negativ getesteten Personen sind dabei vollständig Geimpften gleichgestellt, ebenso Genesene
in den 6 Monaten nach Genesung beziehungsweise 14 Tage nach Erhalt der ersten Impfdosis
auch darüber hinaus. Als Nachweis sind Test- oder Impfbescheinigungen gemeinsam mit einem
amtlichen Ausweispapier im Original vorzulegen. Zusätzlich werden die Kontaktdaten zur Kontaktnachverfolgung erfasst.