hg

Ein Unfall mit fünf Verletzten & ein Dreirad-UMfall

Bilder

Verkehrsunfall mit fünf Verletzten
Hoyerswerda, Liselotte-Herrmann-Straße/Claus-von-Stauffenberg-Allee
10.03.2016, 11:40 Uhr

In Hoyerswerda sind am Donnerstagmittag ein Mitsubishi und ein Mercedes-Kleinbus zusammengestoßen. Die Kollision geschah auf der Kreuzung Liselotte-Herrmann-Straße und Claus-von-Stauffenberg-Allee. Offenbar war die 53-jährige Autofahrerin bei roter Ampel von der Stauffenberg-Allee kommend in die Kreuzung eingefahren. Der querende 52-jährige Mercedes-Fahrer konnte den Zusammenprall nicht mehr vermeiden. Er, drei Kinder in dem Kleinbus (m/w 7 und w/8) und die Mitsubishi-Fahrerin verletzten sich bei dem Unfall leicht und wurden medizinisch versorgt. Der Sachschaden wurde auf etwa 25.000 Euro geschätzt. (tk) Dreirad-Mobil fährt gegen Stein und kippt um
Am Donnerstagvormittag ist auf der S 108 unweit von Riegel ein dreirädriges Kraftrad von der Fahrbahn abgekommen. Die Piaggio kollidierte mit einem Findling und kippte um. Der Fahrer oder die Fahrerin kam zur Behandlung in ein Klinikum - zur Person liegen mir keine Informationen vor, da diese in den polizeilichen Systemen noch nicht vermerkt sind. Der Sachschaden belief sich auf etwa 8.000 Euro.