hg

Brennende Batterien lösen Großeinsatz aus

Bilder

Zu einem Brand kam es am Donnerstagabend gegen 21.10 Uhr auf der Nordstraße. In den Räumen einer Firma in welcher Batterien repariert werden, schlug die Brandmeldeanlage an. Nach einer ersten Inspektion durch die Feuerwehr wurden Batterien, welche für die Rauchentwicklung ursächlich waren entdeckt und Löschmaßnahmen durchgeführt. Im weiteren Verlauf wurde auf Grund eines möglichen Gefahrgutaustrittes der Batterien Spezialkräfte zur Sicherung der Batterien in die Räume geschickt. Insgesamt waren über 100 Einsatzkräfte beteiligt.
Lausitznews


Meistgelesen