sst

82 Kilometer pro Stunde zu schnell

Streifen des Autobahnpolizeireviers Bautzen haben nach eigenen Angaben in der Nacht zu Donnerstag die Geschwindigkeit auf der BAB 4 am Burkauer Berg in Fahrtrichtung Görlitz kontrolliert. Dort sind höchstens 100 Kilometer pro Stunde (km/h) zulässig.
Bilder
Foto: FF

Foto: FF

Polizeibeamte stoppten die elf schnellsten Raser, die unter anderem mit Tempoüberschreitungen von 44, 47 und 76 km/h gemessen wurden. Spitzreiter war ein 25-Jähriger, der die zulässige Höchstgeschwindigkeit mit seinem Auto um 82 km/h überschritt. Ihn erwarten drei Monate Fahrverbot, zwei Punkte im Zentralregister und ein Bußgeld von 600 Euro. Auch auf die anderen Temposünder kommen Bußgelder, Punkte und Fahrverbote zu. Die Bußgelstelle der Landesdirektion wird sich mit den Fällen befassen. (ts)