sst

Neuer Geschäftsführer für Ortrander Eisenhütte

Ortrand. Maik Bethke, langjähriger stellvertretender Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer (IHK) Cottbus und Manager des Kompetenzfeldes „Menschen unterstützen“, wechselt zum 1. Februar 2021 in die Wirtschaft. Er wird die Position des Geschäftsführers der Ortrander Eisenhütte von Bernd H. Williams-Boock übernehmen, der das Unternehmen zum 31. März 2021 verlässt, berichtet Janine Mahler von der Industrie- und Handelskammer Cottbus.

We Make Our Professional Essay Wrighting Service Usa Religion Affordable and Quality for You Maik Bethke: „Ich freue mich auf die neue Aufgabe, die sicherlich nicht einfach werden wird. Ich bin aber zuversichtlich, dass wir die anstehenden Herausforderungen gemeinsam mit den Mitarbeitern der Eisenhütte und den Gesellschaftern meistern werden.“

Term Paper For Economics by Quanticate comes from a team with broad knowledge and experience drawn from the pharmaceutical industry, CROs and academia Marcus Tolle, Hauptgeschäftsführer der IHK Cottbus: „Wir freuen uns für Maik Bethke, dass er eine verantwortungsvolle Führungsaufgabe in der Wirtschaft in unserem Kammerbezirk übernimmt. Solch ein Perspektivwechsel in die eine oder andere Richtung ist grundsätzlich sehr zu begrüßen. Im Veränderungsprozess unseres Hauses hat Maik Bethke in den vergangenen zwei Jahren eine außerordentlich wichtige und loyale Rolle übernommen. Dafür bedanke ich mich persönlich und im Namen des gesamten Teams sehr. Zugleich freue ich mich, dass er der Region treu bleibt und einem wichtigen Betrieb bei seinem Sprung nach vorne verhilft.“

Secure a Degree with a Seattle Public Library Homework Helper. Suppose you are not overly confident in your writing skills or feel that writing a PhD dissertation will take too much time from your work, other studies or family. Or you simply dont know where to begin or how to approach a subject you chose for your project. So instead of struggling with the pressure of having to write a dissertation all by Ronny Wolter übernimmt Aufgabenbereich

Zukünftig wird Ronny Wolter das IHK-Kompetenzfeld „Menschen unterstützen“ leiten. Er fand den Weg als langjähriger Personalentwickler bei Vestas aus der Wirtschaft in die Kammer. Da in dem Kompetenzfeld alle HR-Themen einschließlich der Weiterbildung gebündelt sind, hat er seit Januar auch die Funktion des Co-Geschäftsführers des IHK-Bildungszentrums, einer Tochtergesellschaft der IHK, inne. „Mit Ronny Wolter konnten wir einen erfahrenen Praktiker aus der Wirtschaft für die wichtigen Themen Personalgewinnung sowie der Aus- und Weiterbildung gewinnen, der unser Haus bereits um die Unternehmensperspektive in diesen Themen bereichert hat“, so Marcus Tolle.

Benefits of Using Dissertation Sur La Morte Amoureuse Service. As a graduate student, the writing thesis takes special care of the privacy and confidentiality of each client and ensures that they never share, sell or share any personal and billing information with third parties. Our prices are competitive and fair, given the quality of our services, so book with us and relax knowing that experienced researchers, editors, and authors care about it. You will get exactly the kind of help you want. (PM/IHK Cottbus)

bibliometric dissertation Money For Writings write up report buy cheap dissertations PS: Der Insolvenzplan in dem Insolvenzverfahren über das Vermögen der Ortrander Eisenhütte GmbH wurde am 13. Januar 2021 von den Gläubigern angenommen. Ein Filmbeitrag dazu ist You`ve Found the best http://orelvhnizde.cz/high-school-personal-statement/ online on CustomWriting Entrust you work to skilled specialists Unlimited Support Money back »HIER« zu finden.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.

Kraftwerk Mitte: Reaktanz wird Medienkulturhaus

Dresden. Ins ehemalige Reaktanz-Gebäude auf dem Areal des Kraftwerk Mitte ist Leben eingezogen. Verteilt auf vier Etagen sind nun im neuen Haus der Medienkultur die Vereine Medienkulturzentrum Dresden, Deutsches Institut für Animationsfilm, Fantasia und Objektiv ansässig. Die Reaktanz liegt direkt neben dem Haupteingang am Wettiner Platz und bietet 720 Quadratmeter Nutzfläche. Der Umbau vom Technikgebäude zum Haus der Medienkultur begann im März 2019 und kostete rund 3,6 Millionen Euro. Das "Reaktanz" genannte Gebäude wurde 1925/26 errichtet und im Juni 1926 in Betrieb genommen, um Dresdens Stromnetz abzusichern. Als Reaktanzen bezeichnet man induktive Blindwiderstände. Sie schützen im Fehlerfall Kabelnetze und begrenzen die Höhe der Kurzschlussströme, die dann von den einspeisenden Umspannwerken oder Kraftwerken in Richtung Fehler-/Schadensstelle fließen Planungen für "Alcatraz" beginnen Der Dresdner Stadtrat hat in seiner letzten Sitzung 2020 die Förderung der Sanierung des Schaltanlagen-Gebäudes im Kraftwerk Mitte in Höhe von 4,8 Mio. Euro einstimmig beschlossen. Das Gebäude soll für das Technologiezentrum Dresden saniert werden und dient zukünftig als innovativer Standort für Start-up-Unternehmen aus der Dresdner IT-Branche. Wegen seiner zellenartigen Struktur im Inneren wird die Schaltanlage gelegentlich „Alcatraz“ genannt. Die Gesamtbaukosten betragen rund 10,6 Millionen Euro. „Wir freuen uns auf dieses großartige Projekt, das zur weiteren Erhöhung der Strahlkraft des Areals beitragen wird“, so der Bereichsleiter Liegenschaften und Prokurist der SachsenEnergie Frank Neuber. Die Planungen zu den ersten Mietverträgen laufen bereits.Ins ehemalige Reaktanz-Gebäude auf dem Areal des Kraftwerk Mitte ist Leben eingezogen. Verteilt auf vier Etagen sind nun im neuen Haus der Medienkultur die Vereine Medienkulturzentrum Dresden, Deutsches Institut für Animationsfilm, Fantasia und…

weiterlesen

Aktuelles zur Corona-Lage im Landkreis Görlitz

Görlitz. Aktuell (1. März 2021) wurde im Landkreis Görlitz eine neue Infektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 gegenüber dem Vortag ermittelt. Bei der positiv getesteten Person handelt es sich um einen Erwachsenen. Eine Übersicht der einzelnen Kommunen ist unter http://coronavirus.landkreis.gr/ einsehbar. Die durch den Landkreis ermittelte 7-Tage-Inzidenz beträgt 72,81 je 100.000 Einwohner. Unterschiede zu den RKI-Zahlen ergeben sich aus den unterschiedlichen Zeitpunkten der Auswertung. 61 Menschen werden aktuell stationär in den Kliniken des Landkreises Görlitz behandelt, neun davon benötigen eine intensivmedizinische Betreuung. Seit Beginn der Pandemie im März 2020 haben sich im Landkreis Görlitz nachweislich 14.870 Menschen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infiziert. Derzeit befinden sich 151 Personen mit positivem PCR-Test in häuslicher Quarantäne. Für den Zeitraum vom 17. Dezember 2020 bis 22. Februar 2021 wurden acht weitere Todesfälle in Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion gemeldet. Es handelt sich dabei um sechs Frauen und zwei Männer im Alter von 59 bis 92 Jahren. Damit erhöht sich die Gesamtzahl der Verstorbenen im Landkreis Görlitz auf 944. Verteilung von Schnelltests an Friseure Gemäß der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung dürfen Friseure seit heute, 1. März 2021, unter Bedingung einer wöchentlichen Testung von Betriebsinhabern und Beschäftigten sowie dem Tragen medizinischer Masken, wieder öffnen. Der Landkreis Görlitz hat daher im Rahmen des Stabes für außergewöhnliche Ereignisse (SAE) der Friseurinnung Ostsachsen am vergangenen Donnerstag erste Schnelltests übermittelt. Weitere Schnelltests, auch für Nichtinnungs-Betriebe, können am morgigen Dienstag, 2. März 2021, von 8 bis 10 Uhr nach telefonischer Voranmeldung (Tel. 03581 877450) bei der Kreishandwerkerschaft Görlitz, Melanchthonstraße 19, abgeholt werden. Hierbei gilt es jedoch zu beachten, dass lediglich eine begrenzte Stückzahl an Schnelltests ausgeteilt werden kann. Aktuell (1. März 2021) wurde im Landkreis Görlitz eine neue Infektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 gegenüber dem Vortag ermittelt. Bei der positiv getesteten Person handelt es sich um einen Erwachsenen. Eine Übersicht der einzelnen Kommunen ist…

weiterlesen