pm/asl

Corona Abstriche für Bildungseinrichtungen

Cottbus. Bereits seit zwei Wochen bietet das CTK im Corona Testzentrum die Möglichkeit, sich auf Covid-19 abstreichen zu lassen bzw. durch eine Blutuntersuchung Antikörper nachzuweisen.

Dieses Angebot soll nun noch erweitert werden und ist somit Teil der Umsetzung der SARS-CoV-2-Teststrategie für Brandenburg. Das CTK hat vor einigen Wochen seine Testkapazitäten deutlich erweitert. Durch den PCR-Testvollautomaten COBAS 6800 ist die Mikrobiologie des CTK in der Lage, bis zu 1.400 Corona-Tests täglich zu bearbeiten. Somit gibt es ausreichend Kapazitäten, neben den aufgenommenen Patienten, auch weitere Personen zu testen.

Zurzeit können sich neben Mitarbeitern, die von einer Urlaubsreise zurückkehren, auch Bürgerinnen und Bürger auf eigene Kosten testen lassen. Das Interesse der Bevölkerung ist groß und so werden täglich rund 100 Tests im Klinik MVZ durchgeführt. Vergangene Woche ist das CTK eine Kooperation mit der Firma Biomes an der Technischen Hochschule Wildau eingegangen und kann somit seine Testkapazität um ein Fünffaches erhöhen.

„Wir sind überzeugt, ausreichend Testkapazitäten in Cottbus zur Verfügung stellen zu können und somit die Testung zahlreicher asymptomatischer Personen zu gewährleisten“, so Geschäftsführer Dr. Götz Brodermann.

Das Land Brandenburg hat kürzlich eine Corona-Teststrategie für alle Beschäftigten in Bildungseinrichtungen verabschiedet. Ab dem 3. August wird allen Angestellten in Schulen und Kindertagesstätten angeboten, sich alle zwei Wochen für drei Monate auf SARS-CoV-2 testen zu lassen. Außerdem sollen stichprobenartig 1% aller Kinder bzw. Schüler/-innen in Kitas und Schulen alle 14 Tage für drei Monate getestet werden. Alle betreffenden Personen können sich mit einem  Berechtigungsschein im Corona Testzentrum im CTK melden und werden kostenfrei getestet.

Oberstes Ziel der Corona-Teststrategie ist es, asymptomatisch infizierte Personen zu identifizieren und besonders gefährdete Bevölkerungsgruppen zu schützen. Durch eine frühzeitige Unterbrechung der Infektionsketten soll verhindert werden, dass es zu Beschränkungsmaßnahmen kommt, die das gesellschaftliche und wirtschaftliche Leben einschränken.

Das Corona Testzentrum befindet sich im MVZ im Bereich des Haupteingangs des Klinikums. Geöffnet ist Montag bis Donnerstag, 08-12 Uhr sowie Freitag von 09-11.30 Uhr. Eine telefonische Anmeldung unter 0355/46 33 44 ist ratsam, um Wartezeiten zu verhindern.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.

"Semperoper Erleben" gewinnt GetYourGuide Award

Dresden. Mit der KombiTour "Semperoper&Dresdner Altstadt" ist Semperoper Erleben der Gewinner des diesjährigen GetYourGuide Awards in der Kategorie Beste Familien-Erlebnisse. Unter tausenden Touren und Aktivitäten in Deutschland zeichnete GetYourGuide, die führende Buchungsplattform für unvergessliche Reiseerlebnisse, die insgesamt 15 besten Reiseerlebnisse Deutschlands in drei Kategorien aus. Seit 2018 prämiert GetYourGuide die besten Reiseerlebnisse – für die dritte Ausgabe wurde der Fokus auf lokale Anbieter in Deutschland gelegt. Zu den drei Kategorien in diesem Jahr gehören: “Beste Familien-Erlebnisse”, “Beste lokale Touren” und “Fantastische Tour-Guides”. Um die Gewinner in der Kategorie Beste Familien-Erlebnisse zu ermitteln, konnten Reisende deutschlandweit direkt online für ihren Favoriten abstimmen. “Es ist uns eine Ehre und große Freude, zu den 15 besten Reiseerlebnissen in Deutschland zu gehören. Gerade in diesen schwierigen Zeiten, mit enormen Einschränkungen im Tourismus kämpfen wir täglich um jeden einzelnen Besucher. Deshalb ist das Team vom Semperoper Führungsdienst umso mehr stolz auf diese Auszeichnung und möchte sich bei allen Gästen, die ihre Stimme dafür gegeben haben, herzlich bedanken“ so Cathleen Moosche, Projektleiterin von Semperoper Erleben. „Die Krise macht erfinderisch und mit einer kurzweiligen Kombination aus der Führung in der Semperoper und der Altstadt-Tour an der frischen Luft von Zwinger bis hin zur Frauenkirche, haben wir offenbar für Familien genau das richtige Angebot entwickelt.“ „Unser Team ist sehr stolz den Award nach Dresden zum zweiten Mal, nach 2019, geholt zu haben. Das wir die berühmte Semperoper mit neuen Einblicken präsentieren dürfen, motiviert uns auch zukünftig mit unseren Führungsangeboten einen wichtigen Beitrag zur Wiederbelebung des krisengebeutelten Dresdner Tourismusgeschäftes beisteuern zu können. Die hohe Kundenzufriedenheit zeigt, dass unser Anspruch an höchste Qualität der Führungen von unseren Kunden stets bestätigt wird“, so Cathleen Moosche. Mit weiteren spannenden Führungen arbeitet Semperoper Erleben beständig daran, immer wieder aufs Neue ihre Gäste zu begeistern. Semperoper Erleben ist der Führungsdienst der Semperoper, welcher tagsüber sowie vor oder nach den Aufführungen die berühmte Oper und Top-Sehenswürdigkeit von Dresden dem Publikum in Führungen von Mensch zu Mensch präsentiert. (pm/Semperoper Erleben/Avantgarde Sales & Marketing Support GmbH) Mit der KombiTour "Semperoper&Dresdner Altstadt" ist Semperoper Erleben der Gewinner des diesjährigen GetYourGuide Awards in der Kategorie Beste…

weiterlesen