pm/dda/asl

Attraktiver Arbeitgeber gesucht

Cottbus. Unter der Überschrift »Attraktiver Arbeitgeber in der Stadt Cottbus« kürt die Kommune mit mehreren Partnern im kommenden Jahr das Unternehmen, das in der Fachkräftesicherung erfolgreich agiert. Kriterien sind dabei unter anderem gute Ideen, unternehmerische Weitsicht und familienbewusste Angebote für die Belegschaft.

Angebote, mit denen Mitarbeiter an die Unternehmen gebunden werden und womit man perspektivisch ein Aushängeschild der Stadt Cottbus als attraktiver Arbeits- und Lebensort wird.

Die Zukunftsfähigkeit der Stadt Cottbus hängt im Wesentlichen von einer florierenden Wirtschaft ab. Zur Aufrechterhaltung der Wirtschaft sind Arbeitskräfte in ausreichender Zahl und besonders Fachpersonal eine Grundvoraussetzung.

Ideenreichtum und unternehmerische Weitsicht tragen genauso wie Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Pflege, flexible Arbeitszeitgestaltung, Weiterbildungsmöglichkeiten, abwechslungsreiche Aufgaben,
offene Kommunikation und nicht zuletzt Wertschätzung dazu bei, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu binden und somit im Wettbewerb zu bestehen. »Attraktive Arbeitgeber in der Stadt Cottbus« vertreten eine mitarbeiterorientierte Personalpolitik, die von oben genannten Attributen geprägt ist.

»Wir zeichnen Unternehmen aus, deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gern zur Arbeit gehen und sich in hohem Maße wertgeschätztund unterstützt fühlen. Es zeigt sich, dass diese Unternehmen damit bessere Chancen auf dem Personalmarkt haben sowie leistungsbereitere und loyalere Beschäftigte  finden und damit nachhaltigeren wirtschaftlichen Erfolg haben«, sagt Oberbürgermeister Holger Kelch, der die Schirmherrschaft für den neuen Wettbewerb übernommen hat.

Bewerben können sich alle Unternehmen, die sich selbst als attraktiven Arbeitgeber sehen, aber auch Angestellte können ihren Arbeitgeber vorschlagen, wenn sie das Unternehmen als attraktiven  Arbeitgeber betrachten. In fünf Kategorien, gestaffelt nach Unternehmensgröße, erfolgt die Auswahl. Bewertet wird nach einer Bewertungsmatrix und nach einem Besuch durch die Jury. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt im Rahmen des Wirtschaftsforums, welches aufgrund der Corona-Pandemie erst im kommenden Juni stattfinden wird. Bewerbungsschluss ist der 31.Dezember. Die Bewerbung kann per Flyer oder online unter www.willkommen-in-cottbus.de/attraktiver-arbeitgeber/ erfolgen.

Partner des Wettbewerbes sind u. a. die Industrie und Handelskammer und die Handwerkskammer Cottbus.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.