asl

Aktion für strahlende Kinderaugen

Besonders für Kinder sind die Weihnachtsgeschenke oft das Highlight der Festtage. Damit alle Kinderaugen zu Weihnachten leuchten, unterstützt Kaufland mit seiner Wunschbaumaktion soziale Einrichtungen. Auch das Kaufland Cottbus-Madlow beteiligte sich an der Aktion. »Wir machen das zweite Jahr bei der Wunschbaumaktion mit und haben dann einfach beim SOS-Kinderdorf angefragt. Sie waren sofort mit an Bord«, erklärt Silvana Berg, Hausleiterin im Kaufland Cottbus-Madlow. Für die Kinder wurden Wunschkarten geschrieben, die am Weihnachtsbaum im Kaufland befestigt wurden. Und die Aktion kam bei den Kunden sehr gut an. »Bereits beim Schmücken des Baums haben die Kunden die Wunschkarten abgehangen, um die Wünsche zu erfüllen«, berichtet Stefanie Ludwig.

Wünsche hatten die Kinder der SOS-Kinderdorf Projekte einige. »Wir konnten 50 Kinderwünsche an den Wunschbaum im Kaufland hängen«, so Anja Henke vom SOS-Familientreff »Punkt«. Die Kauflandkunden waren fleißig und so konnten alle Kinderwünsche erfüllt werden. Im SOS-Familientreff »Punkt« folgte dann die Bescherung im kleinen Kreis. Kinder aus dem Projekt »Mize«, dem Familientreff »Punkt«, dem betreuten Spielplatz »Rabauki« und dem Spielen zu Hause-Projekt konnten ihre Weihnachtsgeschenke entgegennehmen. Die Freude der Kinder war riesig. Eilig wurden die Geschenke vom Papier befreit und die Spielsachen begutachtet. Die restlichen Geschenke werden von den Projekt-Betreuern an die Kinder verteilt.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.