gb

"Giraffenbande" in Oskarshausen

Freital. Große Dynamo-Woche in Freitals Entdeckerland

 Am Mittwoch, 5. Februar, fiel der Startschuss zur schwarz-gelben Dynamo-Woche im Freitaler Familien-Entdeckerland Oskarshausen. Natürlich waren auch die »Giraffis« vor Ort.

Die dynamischen Kids ließen es sich nicht nehmen, Oskarshausen mit all seinen Attraktionen ausgiebig zu erkunden. Für echtes Dynamo-Feeling sorgten dabei neben einer schwarz-gelben Hüpfburg auch eine Torwand und Fußball-Billard. Kleine Erinnerungsstücke in Form einer selbstgemachten Fußball-Tasse oder Dynamo-Buttons werden die »Giraffis« sicher noch lange an diesen besonderen Tag erinnern.

Und dann gab es noch ein echtes Highlight: Die Dynamo-Spieler Jannis Nikolaou und Chris Löwe erfüllten den Kids ihre Autogramm- und Fotowünsche und beantworteten Fragen. Ihre großen Fußball-Stars hautnah zu erleben zählte zu den größten Wünschen der Nachwuchs-Sportmannschaft.

Die »Giraffenbande« ist ein pädagogisches Freizeitangebot der SG Dynamo Dresden, das Mädchen und Jungen zwischen fünf und zwölf Jahren auf kindgerechte Weise der Sportgemeinschaft näher bringt und sie gemeinsam unvergessliche »dynamische« Momente erleben lässt. Der WochenKurier ist Medienpartner der »Giraffenbande«.

Die Dynamo-Woche in Oskarshausen geht übrigens noch bis zum 9. Februar.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.