gb 2 Kommentare

Bürgerinitiative wehrt sich gegen Funkmastbau

Baugenehmigung erteilt - Bürger schockiert

A few reasons for you to choose PayForEssay.net when you think, "I'd rather pay someone to web link." Die Mitglieder der Bürgerinitiative gegen 5G in Cavertitz (Nordsachsen) sind schockiert! Ihr Einsatz gegen den Bau eines neuen 5G-Funkmastes in der Region scheint aussichtslos. Kürzlich wurde wohl die Baugenehmigung für den geplanten Funkmasten der Deutschen Funkturm GmbH erteilt. »Wir bedauern, dass es weder für Anwohner noch für uns eine Möglichkeit gegeben hat, darauf Einfluss zu nehmen«, erklärt Thomas Barth von der Bürgerinitiative. Selbst den unmittelbaren Nachbarn wurde die Baugenehmigung ohne vorherige Anhörung nur förmlich mitgeteilt. Gegen diese Entscheidung soll nun rechtlich vorgegangen werden.

EssayGoal offers to our customers Business Plan Writer Deluxe Update writing service with guarantee of plagiarism free and top quality. Only professional writers »Die Strategie der Deutschen Funkturm GmbH, die Antennenmasten rücksichtslos so nah wie möglich an die Wohnbebauung heran zu setzen, muss gestoppt werden. Weitere Anträge für den Bau von Funkmasten sind von den drei anderen  Mobilfunkanbietern zu befürchten. Der Gemeinderat sollte sich seiner Verantwortung stellen und sich um die Steuerung der Planung von Mobilfunkmasten kümmern. Mit einem Mobilfunk-Standortkonzept könnte er direkt in die Planungsverfahren eingreifen und sensible Standorte von Vornherein ausschließen«, so Barth weiter.

ut quest homework help my link thesis custom nav menu business plan writers phoenix az Viele  Kommunen haben das bereits getan. Der Schutz der Bevölkerung, vor allem der jüngsten Einwohner wie Schul- und Kindergartenkinder, sollte oberstes Priorität haben. »Bleibt zu hoffen, dass alle Einwohner von Cavertitz ihre ablehnende Meinung zum geplanten Funkmasten mit Slogans und Bannern an ihren Grundstücken kundzutun«, so die Idee der Bürgerinitiative.

Matlab Assignment Help Coms have become more popular than ever, but finding the right one is always a struggle. Choose surfessay.com for getting high-quality Ähnliche Fälle habe man in Zeithain, Wildenhain und bestimmt noch vielen Gemeinden mehr zu befürchten. Im Hintergrund geht es um die schnelle Schließung von sogenannten Funklöchern, damit die Mobilfunkunternehmen per 31. Dezember 2020 keine Strafzahlungen an die Bundesregierung leisten müssen, weil sie die vorgeschriebene Netzabdeckung nicht erreicht haben.

Die Baugenehmigung für Cavertitz hat das Landratsamt Nordsachsen erteilt, der Gemeinderat hatte Mitte Juni mit knapper Mehrheit und in aller Stille das gemeindliche Einvernehmen erteilt. Dennoch hat die Bürgerinitiative von der Entscheidung erfahren und versuchte zu reagieren. Allerdings sind die Fristen sehr knapp.

»All das könnte die Gemeinde besser machen, indem sie ein Mobilfunk-Standortkonzept erstellt, welches das Vorsorgeprinzip beachtet, welches hier unserer Meinung nach vollkommen missachtet wird«, so Thomas Barth.

Infos unter: www.cavertitz-gegen-5g.de

Artikel kommentieren

Kommentar von Fritz
Alle die dagegen sind, bitte die Handys ablegen...........
Kommentar von H. Lamarr
Leute, Leute, Ihr solltet euch freuen, statt zu protestieren. Wenn überhaupt, sind nicht Sendemasten das Risiko, sondern eure Smartphones. Und die strahlen umso weniger, je näher der Funkmast bei seinen Nutzern steht. Dazu gibt es ein plausibles Beispiel hier:
https://izgmf.de/scripts/forum/index.php?id=67046
Und, nein, schwache Dauerstrahlung von Sendemasten tut euch nichts. Würde diese Behauptung stimmen, müsste ein Hühnerei hart werden, lässt man es nur lange genug bei 20 °C liegen. Wird es aber nicht.

Kolb und Drews wechseln nach Dresden

Dresden. Die Dresdner Eislöwen haben Maximilian Kolb und Yannick Drews verpflichtet. Beide wechseln vom DEL2-Kontrahenten Ravensburg Towerstars an die Elbe und sind die Neuzugänge acht und neun bei den Eislöwen. Kolb hat die letzten fünf Spielzeiten bei den Towerstars verbracht, dabei 261 Pflichtspiele in der DEL2 absolviert. Der 23-Jährige hat sich in Ravensburg stetig weiterentwickelt. Seine Stärken liegen vor allem in der Defensivarbeit. Maximilian Kolb, Abwehrspieler: „Ich habe mich bewusst einem Club mit DEL-Perspektive anschließen wollen. Die Gespräche mit Matthias Roos waren sehr gut und das neue Konzept der Eislöwen hat mich überzeugt. Ich freue mich auf die tolle Stadt und die neue sportliche Herausforderung. Ich werde meinen Beitrag dazu leisten, den Eislöwen-Fans in der Arena erfolgreiches Eishockey bieten zu können.“ Ebenfalls von den Ravensburg Towerstars kommt Yannick Drews nach Dresden. Der Angreifer ist 23 Jahre alt. Im DEL2-Team der Towerstars hat Drews in den vergangenen beiden Spielzeiten 86 Partien absolviert und dabei elf Tore erzielt, zwei davon in Unterzahl. Yannick Drews, Angreifer: „Ich freue mich auf die neue Herausforderung bei den Dresdner Eislöwen. Ich will meine Qualitäten in das neue Team einbringen und meinen Teil zu einer erfolgreichen Saison beitragen. Es gibt ja einen größeren Umbruch in Dresden, das heißt die Karten werden neu gemischt und jeder muss sich beweisen. Diesem Konkurrenzkampf will ich mich stellen.“ Matthias Roos, Sportdirektor: „Max und Yannick haben trotz ihres jungen Alters bereits ordentlich Erfahrung in der DEL2 sammeln können. Durch harte Arbeit und die richtige Einstellung zu ihrem Sport, haben sich Beide in den letzten Jahren konstant weiterentwickelt. Wir bekommen zwei Spieler, die taktisch diszipliniert und defensiv stabil sind. Insbesondere auch in Unterzahlsituationen werden sie wichtig für uns sein.“ Aktueller Kader 2021/2022 Tor: Nick Jordan Vieregge #29 Kristian Hufsky #38 Janick Schwendener #62 Verteidigung: Nicklas Mannes #72 Bruno Riedl #75 Lucas Flade #58 Arne Uplegger #77 Mike Schmitz #95 Maximilian Kolb #28 Angriff: Jordan Knackstedt #9 Timo Walther #18 Vladislav Filin #47 Tomáš Andres #92 Tom Knobloch #67 Matej Mrazek #21 Arturs Kruminsch #90 Yannick Drews #53 (pm/Dresdner Eislöwen)Die Dresdner Eislöwen haben Maximilian Kolb und Yannick Drews verpflichtet. Beide wechseln vom DEL2-Kontrahenten Ravensburg Towerstars an die Elbe und sind die Neuzugänge acht und neun bei den Eislöwen. Kolb hat die letzten fünf Spielzeiten bei den…

weiterlesen