tok

In diesem Jahr wird‘s ein Dunkles

Festbier fürs Altstadtfest wurde eingemaischt

Im Jahr 2015 wurde erstmals ein besonderes Bier gebraut – das Festbier zum Altstadtfest Görlitz. Die fünfte Auflage dieses Festbiers steht ganz im Zeichen dreier Jubiläen: 150 Jahre Landskron Brau-Manufaktur, 25 Jahre Altstadtfest Görlitz und 10 Jahre Görlitzer Kulturservicegesellschaft. Deshalb haben Mitarbeiter der Brauerei und der Kulturservicegesellschaft am 10. Juli das besondere Festbier gemeinsam angerührt. In diesem Jahr wird es ein dunkles Bier mit einer Malznote und Röstaromen.

Insgesamt plant Braumeister Matthias Grall eine Biermenge von ca. 200 Litern. Das Bier wird pünktlich zur feierlichen Eröffnung des Altstadtfestes am 23. August aus dem Anstichfass gezapft. Eine limitierte Auflage wird außerdem während des Altstadtfestwochenendes in Bügelflaschen zum Verkauf angeboten. 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.