spa/pm

Neuer Chefarzt bei den Oberlausitz-Kliniken

Bautzen. Die Chefarztposition in der Bautzener Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe ist aufgrund von Altersgründen vakant geworden. Die neue Stelle besetzt nun ein bekanntes Gesicht aus den Oberlausitz-Kliniken.

In der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe im Krankenhaus Bautzen gibt es einen Wechsel in der Chefarztposition – die Chefärztin Dr. med. Petra Bießlich wurde in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Das gesamte Krankenhaus-Team bedankte sich für die seit vielen Jahren geleistete Arbeit.

Nachfolger war schnell aus den eigenen Reihen gefunden

Ihr Nachfolger Christian Liebisch übernimmt die Leitung der Klinik. Christian Liebisch ist seit vielen Jahren als Fach- und Oberarzt in der Frauenheilkunde- und Geburtshilfe in der Klinik tätig und übernimmt künftig die verantwortliche Aufgabe als Chefarzt.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.