spa/pm 1 Kommentar

Corona-Demos in Bautzen aufgelöst

Bautzen. Am Montagabend protestierten über 500 Personen in der Bautzener Innenstadt. Die Polizei war mit einem Großaufgebot vor Ort und setzte die Corona-Notfallverordnung konsequent durch. Heißt: Versammlungen mit mehr als 10 Teilnehmern wurden aufgelöst.

In bereits regelmäßiger Form treffen sich Demonstranten im Bautzener Stadtgebiet, um gegen die Corona-Maßnahmen zu protestieren. Dabei waren sechs Versammlungen in Bautzen angemeldet worden. Diese sollten auf dem Kornmarkt, dem Schützenplatz, dem Holzmarkt, dem Postplatz, dem Theaterplatz und dem Hauptmarkt stattfinden. Die Polizei war mit Einsatzkräften der Polizeidirektion Görlitz und der sächsischen Bereitschaftspolizei präsent und begleitete alle Versammlungen.

Get Graduate School Application Essays Service for Add on Professional Services at Reasonable Rates. DissertationMasters is an expert dissertation writing service for all students irrespective of their university, grade, and academic program. We offer custom academic writing services accompanied by high commitment, increased quality as well as quick replies. Our core strengths include attention to 500 Demonstranten im Bautzener Stadtgebiet

Laut aktueller Corona-Notfallverordnung dürfen sich auf einer Versammlung maximal 10 Personen an einem zuvor festgelegten Ort zusammenfinden. Insgesamt zählte die Polizei mehr als 500 Demonstranten im Bautzener Stadtgebiet. 

Gaining all these benefits can prove to be difficult for a lot of students, especially when there are a number of academic service providers available online, which promise to deliver http://www.sagmeister-reisen.at/?dissertation-chair-committee, but may instead deliver a low quality help with dissertation at exorbitant rates. Many services may even scam students by extracting the payment but not delivering what they promise them. As a result, students requiring assistance with dissertations may feel helpless eventually. Versammlung auf dem Kornmarkt musste beendet werden

Bereits auf dem Kornmarkt wurde die Teilnehmerzahl vor Beginn der Versammlung überschritten. Die Polizei forderte den Versammlungsleiter auf, die Teilnehmeranzahl einzuhalten. Nachdem einige Teilnehmer den Kornmarkt verlassen haben, konnte die Versammlung fortgesetzt werden. Allerdings kamen wenige Minuten später weitere Teilnehmer auf dem Kornmarkt, sodass der Versammlungsleiter die Versammlung daraufhin beendete, weil er die Auflagen nicht einhalten konnte.

Buy Essay. Looking to buy Why choose Ultius when How To Write A Good Synthesis Essays? Ultius deeply understands your frustration when it comes to buying essays for reference 30 Ordnungswidrigkeiten, sieben Straftaten und ein tätlicher Angriff

Im weiteren Verlauf des Abends stoppte die Polizei mehrere unerlaubte Aufzüge und Ansammlungen im Stadtgebiet. In dem Zusammenhang zeigten die Einsatzkräfte mehr als 30 Ordnungswidrigkeiten gemäß der sächsischen Corona-Notfall-Verordnung an. Außerdem wurden sieben Straftaten festgestellt. Diese beziehen sich auf drei Körperverletzungen, eine Sachbeschädigung, das Verwenden von Kennzeichen verfassungsfeindlicher Organisationen, tätlichen Angriff auf Vollstreckungsbeamte und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte. Zudem wurde ein Journalist tätlich angegriffen. Ein Mann musste in Polizeigewahrsam genommen werden, weil er einem Platzverweis nicht nachgekommen war.

Artikel kommentieren

Kommentar von Andreas Hörnlein
Die Polizei hat die Versammlungen nicht begleitet, sie hat sie unmöglich gemacht! Es wurden die Anwohner herumgeschubst, eingekeilt, beleidigt und wie die letzen Idioten behandelt! Daß sich dann die Wut der Leute auch handfest entlädt ist dann ja wohl kein Wunder!