Polizei/tok

Autos krachen frontal ineinander - Fünf Schwerverletzte

Samstagnacht war ein 29-Jähriger in seinem VW Passat auf B 6 von Bischofswerda in Richtung Fischbacher Kreuz unterwegs. Nach dem Ortsausgang Großharthau geriet er aus bislang ungeklärter Ursache nach einer Steigung auf den linken Fahrstreifen und krachte in einen Audi A6. Dabei wurden der VW-Fahrer und alle Insassen des Audi, der 40-jährige Fahrer, seine 40-jährige Beifahrerin und zwei Kinder im Alter von zwei und neun Jahren schwer verletzt. Alle Beteiligten wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Die B 6 war für rund vier Stunden voll gesperrt.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.