hg

30-Jährige nach Unfall leicht verletzt

Samstagnachmittag befuhr ein 44-Jähriger mit seinem Opel Astra in Hoyerswerda die Südstraße in Richtung Görlitzer Brücke. An der Kreuzung zur Külzstraße fuhr er auf den vor ihm verkehrsbedingt an einer Ampel haltenden Pkw Mazda 3 auf. Durch den Aufprall verletzte sich die 30-jährige Fahrzeugführerin des Mazda leicht. Die junge Frau wurde in ein naheliegendes Krankenhaus verbracht.

Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 5000.- Euro. (polizei)

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.