pm/asl

Kreativität zahlt sich aus

Bilder
Preisübergabe vor der Europaschule. Foto: pm

Preisübergabe vor der Europaschule. Foto: pm

»Winterlandschaft in der Lausitz« lautete das Motto des Kreativwettbewerbes an Lauchhammeraner Schulen, initiiert von der Stadt Lauchhammer und dem Verein der Selbständigen. Im Dezember 2020 prämierte eine Jury die besten Arbeiten. 20 Bilder, jeweils auf einer 70x100 cm Leinwand, standen zur Auswahl. Die Arbeiten waren in mehreren Schaufenstern von Geschäften im Stadtzentrum während der Weihnachtsfeiertage bis Ende Februar ausgestellt. Nun erhielten die Gewinner ihre Preise, überreicht von Manuela von Schroedel-Siemau, Fachbereichsleiterin Bildung, Soziales und Bürgerservice der Stadtverwaltung Lauchhammer und Daniel Niebuhr, Vorsitzender des Vereins der Selbständigen Lauchhammer.Freuen können sich die Schüler aller drei Grundschulen über Wandertage in den Schlosspark, in das Museum Schloss und Festung Senftenberg, über Aktivtage auf der F 60 und im Sauna- und Freizeitbad Lauchhammer. Der Verein der Selbständigen sponserte dreimal 100 Euro für die Klassenkassen.Die Teilnehmerliste, samt Bildergalerie unter: www.lauchhammer.de


Meistgelesen