gb/far

Zündende Ideen für die Ortsteile

Bilder
Vielleicht gibt es für den Bürgerfonds auch Ideen für gemütliche Treffs...

Vielleicht gibt es für den Bürgerfonds auch Ideen für gemütliche Treffs...

Foto: Pexels

Riesa. In diesen Tagen werden Ideen für die Stadtteile gesammelt, die nach der Auswahl mit Hilfe von Geld aus dem Bürgerfonds in die Tat umgesetzt werden sollen.

 

Der neue Riesaer Bürgerfonds ist mit 5.000 Euro gefüllt und steht für kleinere Projekte in den Riesaer Ortsteilen zur Verfügung.

 

Aber die Zeit drängt: Denn die entsprechenden Projektideen müssen bereits bis zum Montag, 16. Mai, eingereicht werden und sollen noch im Laufe diesen Jahres selbst im Ortsteil umgesetzt werden.

 

Wie können Projekte eingereicht werden?

 

Benötigt werden einige Informationen:

  • Wer sind Sie und gibt es schon Unterstützer für Ihr Projekt (z.B. Verein, Intitiative, Einzelperson)?
  • Wie sind Sie erreichbar (Adresse, Telefon, E-Mail)?
  • Welche Projektidee möchten Sie an welchem Standort umsetzen (bitte nachvollziehbar beschreiben)?
  • Wann wollen Sie Ihre Projektidee umsetzen (Umsetzung muss 2022 erfolgen)?
  • Welches Budget benötigen Sie für Ihr Projekt?
  • (Hinweis: Es sind maximal 5.000 Euro im Bürgerfonds für alle Projekte vorhanden)?

 

Auswertung der Ideen

 

Alle Projektideen werden am 17. Juni bei der Ehrenamtsmeile, in der Woche vom 20. bis 24. Juni sowie während des Stadtfestes am 1. und 2. Juli im Büro des Innenstadtmanagements präsentiert. Jeder kann mitmachen, egal welchen Alters und seiner favorisierten Projektidee seine Stimme geben.

 

Die Auszählung der Stimmen erfolgt öffentlich während des Stadtfestes unter der Leitung von Oberbürgermeister Marco Müller.

 

Wer gewinnt?

 

Die Projekte mit den meisten Stimmen erhalten einen Zuschuss für die Umsetzung ihrer besonderen Herzensidee.

 

Jetzt kann es auch schon losgehen! Die Stadtverwaltung Riesa und die Partnerschaft für Demokratie »Riesa & kommunale Partner« sowie das Innenstadtmanagement unterstützen bei Fragen gerne.

 

Projektidee - Wie weiter?

 

  • Einreichung bis zum 16. Mai digital unter netzwerkstelle@sprungbrett-riesa.de oder beim Innenstadtmanagements, Hauptstraße 37, 01589 Riesa. 
  • Das Formular für die Beschreibung Projektidee gibt es unter: www.netzwerkstelle-riesa.de/buergerfonds oder im Büro des Innenstadtmanagements
  • Mail: netzwerkstelle@sprungbrett-riesa.de oder Tel: 0176/10194847