vf

Zehner überdauert

Bilder
Ich bin der aktuelle Großenhainer Zehner. Foto: Stadt Grossenhain

Ich bin der aktuelle Großenhainer Zehner. Foto: Stadt Grossenhain

Der Großenhainer Zehner ist seit 1999 die regionale Währung in der Stadt. Von der Fördergemeinschaft „Großenhain aktiv“ e.V. mit einem Gegenwert von 10 DM ausgegeben, erschien er 2017 bereits in seiner dritten Auflage – nun mit einem Gegenwert von 10 Euro. Während die erste Auflage heute nur noch Sammlerwert hat, können sowohl die dritte als auch die zweite Auflage, erschienen 2005, weiterhin als Tauschwährung in den teilnehmenden Geschäften der Innenstadt eingesetzt werden. Der Zehner in Form einer Münze besteht aus Messing, ist 22 Gramm schwer und hat einen Durchmesser von vier Zentimetern. Die aktuelle Auflage ziert das Kulturschloss. Auf den vorhergehenden Ausgaben wurden bereits das Rathaus und der Diana-Brunnen verewigt. Der Umgang ist ganz einfach: Er muss nicht in dem Geschäft eingesetzt werden, wo er gekauft wurde. Der Zehner kann angespart oder auch gesammelt werden. Einlösbar ist er in vielen Läden und gastronomischen Einrichtungen in Großenhain. Erhältlich ist der Zehner, für 10 Euro als reine Münze und für 12 Euro inklusive Geschenkkarte, in der Großenhain-Info und in teilnehmenden Geschäften. www.grossenhain.de