Markus Michalk

Wünsche für Vereine und Kirchgemeinden erfüllen

Region. Vereine und Kirchgemeinden können wieder Fördermittel des Vereins der Lommatzscher Pflege für Kleinprojekte beantragen.

Bilder
In der Natur unterwegs...

In der Natur unterwegs...

Foto: Archiv

Zur Erhaltung und Unterstützung des Vereinslebens und des Ehrenamtes im Elbe-Röder-Dreieck stehen dafür insgesamt 75.000 Euro Fördermittel zur Verfügung. Antragsteller können einen nicht zurückzuzahlenden Zuschuss in Höhe von 80 Prozent erhalten. Der maximal mögliche Zuschuss liegt bei 10.000 Euro je Kleinprojekt.

 

Anträge können beispielsweise gestellt werden für:

* die Durchführung von Sanierungsmaßnahmen an Vereinsanlagen

* die Ausstattung von Vereinsräumen

* die Anschaffung von PC-Technik und Maschinen oder

* die Gestaltung von Ausstellungen

Die Kleinprojektanträge müssen bis zum 13. Mai beim Regionalmanagement eingereicht werden.

Die Entscheidung zur Förderwürdigkeit der Kleinprojekte trifft der Koordinierungskreis Elbe-Röder-Dreieck.

 

Umsetzungszeitraum für die Projekte ist vom 1. Juni bis 30. Oktober.

Die Antragsteller müssen die Projekte zunächst vorfinanzieren. Die Auszahlung der beantragten Förderung erfolgt bis Ende 2022.

 

Weitere Informationen unter https://elbe-roeder.de/regionalbudget-2020 

Rückfragen können unter Tel. 035265/ 512 70 oder per E-Mail an rm@elbe-roeder.de  gerichtet werden.


Meistgelesen