gb/pm/far

Wir wandern in Familie

Bilder
In gemütlicher Runde soll am 21. Mai gewandert werden, verspricht Ingrid Schubert-Saenger, Abteilungsleiterin Wandern.

In gemütlicher Runde soll am 21. Mai gewandert werden, verspricht Ingrid Schubert-Saenger, Abteilungsleiterin Wandern.

Foto: Verein

Großenhain. Den Auftakt zu den Veranstaltungen im Rahmen »70 Jahre Motor Großenhain« bietet die öffentliche Wanderung der Vereinsmitglieder am 21. Mai, ab 9 Uhr. Treff ist das Stadtpark Restaurant »Mücke«. 1952, vor genau 70 Jahren, wurde der Verein unter dem Namen »BSG Motor Großenhain« aus der Taufe gehoben. Als Betriebssportgemeinschaft wurden die jeweiligen Abteilungen von den Betrieben der Stadt unterstützt.

 

Nach der Wende konnte der Verein unter dem Namen »SV Motor Großenhain e.V.« weitergeführt werden. Dazu wurde eine ausführliche Chronik zum 60. Vereinsgeburtstag vor zehn Jahren erstellt (https://www.sv-motor-grossenhain.de/verein/chronik/).

 

Ziel war es, die Menschen an die regelmäßige sportliche Betätigung heranzuführen und einen Ausgleich zum Alltag zu schaffen. Aber auch das gesellige Beisammensein spielte damals wie heute eine große Rolle. Deshalb stehen Spiel, Sport und Spaß in den Abteilungen an oberster Stelle und jeder, der Interesse hat, kann sich ausprobieren.

 

Auftakt zur großen Feier am 17. September sind Veranstaltungen einzelner Abteilungen.

 

Los geht es mit der Wanderung am 21. Mai: Auf einer 10 km Tour, die auch für Kinder geeignet und interessant ist, lernen die Teilnehmer die Gegend kennen und erfahren Geschichtliches. Bei Bedarf ist Verpflegung im Rucksack für die Pausen mitzubringen. »Neugierig? Dann kommen Sie mit entsprechender Kleidung und wetterfesten Schuhen zu uns und lernen das organisierte Wandern kennen. Wir freuen uns«, freut sich Ingrid Schubert-Saenger, Abteilungsleiterin Wandern.