gb/rr

Weiterfahrt von Sattelzug untersagt

Nossen. Polizisten der Autobahnpolizei haben Donnerstag, 24. November, 15.30 Uhr, einen Sattelzug DAF gestoppt, bei dem mehrere Mängel festgestellt wurden.

Bilder

So hatte der 42-Jährige zum Beispiel fehlende Tankverschlüsse durch Blechdosen ersetzt. Damit diese nicht abfallen, hatte der Fahrer Gummihandschuhe darüber gestülpt. Außerdem waren mehrere Bremsscheiben der Zugmaschine gerissen. Auch eine EU-Lizenz zur Güterbeförderung konnte der Fahrer nicht vorweisen.

Die Beamten untersagten die Weiterfahrt des Lkw, stellten die Kennzeichen sicher und fertigten eine entsprechende Anzeige.


Meistgelesen