vf

Straßenkünstler gesucht

Zum Centergeburtstag der Elbgalerie am 14. April in Riesa soll es ein Straßenfest mit viel Musik, Kunst und Kultur in der Innenstadt geben.
Bilder
Hobbystraßenkünstler und Musiker sollen am 14. April Riesas Hauptstraße spannender machen. Foto: Pexels

Hobbystraßenkünstler und Musiker sollen am 14. April Riesas Hauptstraße spannender machen. Foto: Pexels

Genau gesagt, möchte die »Werbegemeinschaft Innenstadt Riesa« (WIR) viele unterschiedliche Nachwuchsmusiker und -künstler am Sonntag, 14. April, 14 bis 17 Uhr, auf die Hauptstraße einladen. Dann startet im Rahmen des Centergeburtstages der Elbgalerie und des verkaufsoffenen Sonntags das »1. Riesaer Straßenkünstlerfestival mit Musik, Kunst und Kultur«. Mit einer Startfinanzierung von 10 Euro an alle, die ihr Hobby an diesem Tag vortragen, sollen Hobbymusiker, Schüler der Musikschulen, Schulbands, Künstler aus Vereinen und andere Kulturschaffende überzeugt werden, sich zu präsentieren. »Angesprochen sind in jedem Fall Amateure, die gern vor dem Publikum der Innenstadt spielen möchten. Hoffentlich bleiben viele Passanten stehen und füllen die aufgestellten Hüte«, so Mitorganisator Andree Schittko. Wichtig ist, dass keine technischen Hilfsmittel benutzt werden und die Darbietungen live zu erleben sind. Eine Jury wird alle Beiträge ansehen, bewerten und den besten und überzeugensten Straßenkünstler herausfinden. Den erwartet dann ein kleiner Preis. Musiker und Künstler bewerben sich per Mail: info@einkaufsmeile-riesa.de mit der Angabe ihrer Kontaktdaten und einer kurzen Vorstellung der Art ihrer Präsentation.