gb/pm

Mission: "Klimawandel stoppen"

Riesa/Heilbronn. Anfang der Woche stoppte eine Fahrradgruppe aus Heilbronn vor dem Rathaus Riesa.

Bilder
Radgruppe aus Heilbronn macht Halt in Riesa.

Radgruppe aus Heilbronn macht Halt in Riesa.

Foto: PR / Stadt Riesa

Der Leiter der Gruppe, Ortwin Czarnowski, übergab der Bürgermeisterin Kerstin Köhler einen Gruß aus dem Rathaus Heilbronn und eine Flasche des für alle Lebewesen existentiell notwendigen Wassers. Es soll die Mission ihrer Reise verdeutlichen: die Menschen auf Ihrer Reise auf die Dramatik des Klimawandels aufmerksam machen.

Am Sonntag, 24. Juli, startete die Gruppe (35 Kindern zwischen 11 und 16 Jahren sowie 10 Erwachsenen) mit dem Zug von Heilbronn nach Dresden und am Montag führte sie die erste Etappe von Dresden über Riesa auf dem Elberadweg nach Torgau. Das Endziel der Tour wird Schwerin sein.

Ortwin Czarnowski organisiert diese Touren seit vielen Jahren im Raum Heilbronn und stellt diese unter verschiedene Themen. Bereits im letzten Jahr machte die Gruppe in Riesa halt und wurde vom Oberbürgermeister Marco Müller empfangen.