vf

Hilfe für Riesaer »Seepferdchen«

Besonderes »Glück« hat ein Projekt des DRK Riesa erhalten. Ein Schwimmlernkurs für sozial benachteiligte Familien kann startet.
Bilder

Mit einer Förderung der »GlücksSpirale« konnte jetzt ein Schwimmlehrgang für 15 Grundschulkinder aus sozial schwachen Familien realisiert werden. Die Freude war groß beim DRK Kreisverband Riesa e.V., Ortsgruppe Wasserwacht, als die Post mit dem Bewilligungsbescheid der GlücksSpirale einging. Damit können nun 15 Grundschulkinder einen qualifizierten Schwimmlehrgang im Hallenschwimmbad Riesa absolvieren und das sichere Schwimmen lernen. Auch wenn ihre Elternhäuser dies nicht ohne weiteres hätten finanzieren können. Derzeit wird noch kräftig geübt, damit auch alle Teilnehmer den Lehrgang bis zum Jahresende gut abschließen können und die Seepferdchen-Prüfung bestehen. Die Kinder sind mit Eifer und Freude dabei. Alle Mädchen und Jungen danken der »GlücksSpirale« für die großzügige Förderung. Ein Dank auch für die Aktiven der Wasserwacht für die zuverlässige Betreuung und Umsetzung des Schwimmkurses. 


Meistgelesen