gb

Hilfe für das Hahnemannzentrum

Bilder

Im Areal des Hahnemannzentrums am Kloster Heilig Kreuz entsteht derzeit ein  neues Veranstaltungshaus. Bereits 2016 wurde das Projekt begonnen und soll in den kommenden Monaten beendet werden. Für den »Endspurt« benötigt der Verein jetzt noch mal die Hilfe vieler Unterstützer. »Die Finanzierung für den Neubau stand zwar auf festen Füßen, aber bei einem Bau mit vielen wiederverwendeten Materialien, ökologischen Baustoffen und traditionellen Bauverfahren kann schnell eine Nachkalkulation nötig werden«, erklärt Helge Landmann. Jetzt sollen bis zum 20. Dezember insgesamt 25.000 Euro über eine Crowdfunding-Aktion gesammelt werden. Das neue Veranstaltungshaus fügt sich perfekt ins Areal ein und wird eine Bereicherung an Meißens Ortseingang werden. Crowdfunding Projekt für die Fertigstellung des Veranstaltungshauses im Kloster Heilig Kreuz: