vf

Freies WLan auf dem Hauptmarkt

.... und künftig auch im neuen NaturErlebnisbad in Großenhain.
Bilder
Foto: Fischerpress

Foto: Fischerpress

Angelika Pietzsch, 1. Vorsitzende der Fördergemeinschaft »Großenhain aktiv« und Oberbürgermeister Dr. Sven Mißbach starten das freie Wlan auf dem Großenhainer Hauptmark. Das W-LAN mit dem Namen »OpenSpotGRH.net« wird ab sofort 24 Stunden und 365 Tage kostenlos vor dem Großenhainer Rathaus nutzbar sein. Nutzer wählen dann einfach dieses W-LAN mit ihrem Smartphone aus und gelangen nach dem Verbinden auf eine Startseite. Damit ist man auch schon online. Technische Daten: Anbieter ist Digineo mit dem Produkt OpenSpot. Der Zugang wird ganzjährig kostenfrei und ohne Zugangsdaten mit einer Bandbreite von 100 Mbit/s sein und befindet sich schwerpunktmäßig im Bereich vor dem Rathaus. »Auch für das neue NaturErlebnisbad planen wir die Einrichtung eines W-LAN-Hotspots, der zur Eröffnung am 15. Mai in Betrieb gehen wird«, so Dr. Sven Mißbach.