Verena Farrar

Fast 94 000 Euro für Vereine + viele Fotos

In der vergangenen Woche hat die Sparkasse die Arbeit von 63 Vereinen im Landkreis mit 94 000 Euro unterstützt.
Bilder

Insgesamt 93 417,70 Euro gehen an 63 gemeinnützige Vereine mit den unterschiedlichsten Betätigungsfeldern. Die Zusagen überreichten Landrat Arndt Steinbach und Thomas Jentzsch, Verhinderungsvertreter des Vorstandes der Sparkasse Meißen – begleitet durch WINNI, das Maskottchen der Lotteriegesellschaft. Den Auftakt bildeten 14 Tänzerinnen des Tanzstudios »Live« aus Riesa, die eine Spende für die Anschaffung von Kostümen erhalten haben. Während den Vertretern die Freude über die Zuwendung ins Gesicht geschrieben stand, erklärte Thomas Jentzsch, Verhinderungsvertreter des Vorstandes der Sparkasse Meißen: »Es ist uns Jahr für Jahr eine große Freude, die Mittel aus dem Zweckertrag der PS-Lotterie, die wir für die in unserer Region verkauften Lose bekommen, unserer Region wieder zur Verfügung stellen können. Das ist das Grundprinzip der PS-Lotterie.« Neben vielen Sportvereinen wie z.B. dem FSV Wacker Zehren, der beim Fußballcamp mit René Tretschok unterstützt wird, dem SV Diera bei der Anschaffung von Trikots, Hosen und Stutzen und dem Judoverein Coswig, der neue Judoanzüge bekommt – werden auch der Kunstverein Meißen sowie der Meißner Kulturverein und auch die Kita Sonnenkäfer aus Coswig unterstützt. Ebenfalls bekam die Ev.-Luth. Kirchgemeinde Radeburg Unterstützung für die Restaurierung der Orgel in der Kirche Radeburg – wie auch die Freunde des Museums Schloss Moritzburg für die Restaurierung einer silbernen Hoftrompete aus dem Jahr 1745. Neben weiteren Sportvereinen – wie z. B. dem Riesaer Cheerleader e.V. für die Reise zur WM in die USA und dem Radsportverein Gröditz für neue Trikots - werden auch unsere Jüngsten unterstützt. Die Kindergruppe VfL-Mäuse aus Riesa können sich neue T-Shirts kaufen, der Kita Kleine Freunde aus Zeithain wird geholfen bei der Anschaffung eines Klettergerätes und den Bücherfreunden bei der Besorgung von Kinderbüchern für die Jugendbibliothek. Auch bekam der Konzertchor Riesa Unterstützung für seine Chorfahrten sowie der Zukunft Jugend 21 e.V. zur Durchführung der Kinderspielstadt. Ebenfalls bekam der Großenhainer Rollsportverein eine Rundenzählanlage und der Heimatverein Reppis Mittel zur Erstellung einer Radwanderkarte für die Region. Die Aerobic-Sportler des ESV Lok Riesa freuen sich über die Beteiligung an der neuen Air Trackbahn. Möglich wurde diese Ausschüttung durch das PS-Lotterie-Sparen der Sparkasse. Die teilnehmenden Kunden können damit Gewinnen, Sparen und etwas gutes für Vereine tun. Info: Ausschüttung der Zweckertrages der PS-Lotterie der Sparkasse Meißen vom 2. Halbjahr 2017: 93 914,70 Euro. Die nächste Vergaberunde ist für November 2018 geplant.