gb/pm/far

Es weihnachtet – auch beim Kinderschutzbund

Nossen. Mit Musik und weihnachtlichen Angeboten wird auf die besinnliche Zeit eingestimmt.

Bilder
Zu Weihnachten stehen beim Kinderschutzbund Nossen einige Highlights auf dem Plan.

Zu Weihnachten stehen beim Kinderschutzbund Nossen einige Highlights auf dem Plan.

Foto: Pixabay

Wenn Lichterglanz, Tannenduft und Weihnachtsgebäck Einzug in unsere Stuben halten und die Neugier der Kleinen auf den Weihnachtsmann Tag für Tag wächst, dann wird es auch beim Kinderschutzbund Nossen weihnachtlich. Mit musikalischem Genuss, kleinen Leckereien und Kreativangeboten gestaltet der Verein für die Nossener Kinder und ihre Familien eine besondere Zeit im Jahr.

Eine Zeit, in der Hektik und Stress in den Hintergrund treten, in der man sich Zeit für einen Lebkuchen und einen Kakao nimmt, in der in Häusern und Geschäften Sterne funkeln und Lichter die Fenster erhellen. In der Adventszeit beteiligt sich auch der Kinderschutzbund an den weihnachtlichen Angeboten, die in Nossen stattfinden:

* Donnerstag, 1. Dezember, ab 17.30 Uhr: Eröffnung des Nossener Adventskalenders im Rathaus. Die Kinderband des Kinderschutzbundes lädt zum gemeinsamen Weihnachtssingen ins Rathaus ein.

* Samstag, 10. Dezember, 16 bis 19 Uhr und Sonntag, 11. Dezember, 15.30 bis 18 Uhr: weihnachtliches Kreativangebot in der Bibliothek

 

Der Kinderschutzbund wird außerdem am Samstag, 10. Dezember mit einem Waffelstand beim Nossener Weihnachtsmarkt dabei sein.

* Dienstag, 20. Dezember, ab 17 Uhr: Nossener Adventskalender im Domi

Das Kinder- und Jugendhaus lädt zu einer öffentlichen Bandprobe und zu einem Besuch im Domi mit kleinen Leckereien und Bastelangebot ein. Darüber hinaus können Kinder auch im Domi in der Waldheimer Straße 40 in Nossen, das an Schultagen von 13 bis 19 Uhr geöffnet ist, weihnachtlich kreativ werden und schöne selbstgemachte Dinge mit nach Hause nehmen.

Weitere Informationen zum Kinderschutzbund Nossen gibt es unter www.dksb-nossen.de.


Meistgelesen