FischerPRESS

Dynamo gewinnt in Großenhain

Bilder

Da hatten die Großenhainer Fußballfans von Dynamo Dresden nochmal Schwein gehabt. Denn vor dem Spiel hat es ordentlich geregnet und das Freundschaftsspiel wäre fast in Wasser gefallen. Aber pünktlich vor dem Anstoß war es dann soweit und das Fußballspiel zwischen SG Dynamo Dresden und Viktoria Berlin konnte beginnen. Gleich am Anfang kassierte die SGD ein Gegentor aber das Blatt wendete sich schnell mit insgesamt fünf Toren für die Dresdner. Auch die 1550 Zuschauer waren von den sportlichen Leistungen begeistert und wahrscheinlich auch Petrus, der dann für schönsten Sonnenschein sorgte. Die Halbzeitpause wurde für einen Spendenaufruf für den zerstörten Schlosspark in Schönefeld genutzt und es kamen 837,17 Euro für den Neuaufbau des Parks zusammen. Nach dem Spiel konnten sich die Fans auch wieder ihre Fotos mit den Spielern machen und ließen sich Autogramme unterschreiben.


Meistgelesen