FAR

Bunte Frühlingsgrüße im Graben

Bilder

Bauhof verschönert Großenhainer Innenstadt und Zabeltitz: In Großenhain hat der Frühling begonnen - unabhängig vom Wetter. Die Mitarbeiter des Bauhofes haben die Freiflächen schön bunt bepflanzt. Die Mitarbeiter des Bauhofs, Anja Tietze und Martin Reichel, haben in den vergangenen Tagen die Frühjahrsblüher, die bereits im Sommer bestellt wurden, in die Erde gebracht. In Großenhain wird es damit bunt: ca. 2.800 Hornveilchen, 3.000 Stiefmütterchen, 1.200 Vergissmeinnicht, 240 Silberling (violett blühende einjährige Pflanze), 790 Goldlack, 800 Tausendschön, 1.000 blaue Kugelprimeln und 470 Akeleien sollen das Stadtbild verschönern. Zusammen werden also mehr als 10.000 Pflänzchen im Barockgarten Zabeltitz und in den Grünanlagen in Großenhain gepflanzt. Besondere Hingucker wird wieder der Schlossgraben (Foto) oder die Blumenuhr an der Marienkirche. Foto: FischerPRESS


Meistgelesen