gb/pm

Ausflug auf den Bergfried

Bilder
Der Bergfried in Großenhain ist wieder für Besucher geöffnet.

Der Bergfried in Großenhain ist wieder für Besucher geöffnet.

Foto: Matthias Kost

Großenhain (pm). Der Bergfried in Großenhain ist wieder für Besucher geöffnet. Ab sofort und bis zum 11. September, dem Tag des offenen Denkmals, lädt der historische Wehrturm aus dem Mittelalter an Sonntagen (14 bis 17 Uhr) zu einem Aufstieg ein. Erwachsene zahlen 1 Euro und Kinder bis einschließlich 14 Jahren 50 Cent Eintritt. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Von der Aussichtsplattform des Bergfriedes bietet sich ein Rundblick auf Großenhain und bei klarer Sicht weit über die nähere Umgebung hinaus. Nach dem kurzen Aufstieg auf die 27 Meter hohe Aussichtsplattform liegt einem die Stadt zu Füßen und es lässt sich von oben manches spannende Detail entdecken, wie beispielsweise das Pflaster auf dem Schlossplatz, welches mit seiner Gestaltung Bezug auf die Tradition der Textilindustrie in Großenhain nimmt. In südlicher Richtung bietet sich ein schöner Blick auf die idyllische Seeanlage und das NaturErlebnisBad. Die Bergfried-Wärter arbeiten ehrenamtlich. Wer mehr zur Geschichte erfahren und entdecken will, der kann das Museums Alte Lateinschule besuchen, welches ebenfalls sonntags geöffnet hat.