as

Badesee wird Rennstrecke

Einen kleinen motorsportlichen Leckerbissen gibt es kommenden Sonntag im Waldbad Oberau (bei Meißen). Das Wetter macht´s möglich.
Bilder

 Am 24. Januar, ab 13.30 Uhr heißt es dort "Drift on Ice". Starter aus fünf Nationen (D, PL, CZ, UA, NL) werden mit ihren Bikes an den Start gehen. "Normalerweise hätte das Rennen in einer Halle stattgefunden, doch die Bedingungen hier sind zur Zeit ideal. Der Badesee ist zugefroren", freut sich Ronny Weis vom Motorsportclub Meissen. Bevor es soweit ist, werden die Mitglieder des Vereins die Piste noch präparieren, also u.a. den Schnee vom Eis schippen. Wie Weis weiter erklärte sei der See abgelassen worden, sodass derzeit maximal nur 50 Zentimeter Wasser unter der Eisfläche sei. "Wächst die Eisfläche die kommenden Tage weiter an, sind am Sonntag auch die Tausend-Kubik Speedwaykarts zu erleben", sagte er. Für die Motorsportfreunde dürfte das Event durchaus interessant sein, denn das letzte Mal drehten die Motorbikes vor fünf Jahren ihre Runden in Oberau. Foto: Verein 


Meistgelesen