gb/ks/far

Adventszauber in Lorenzkirch

Lorenzkrich. Nach zwei Jahren Pause soll es dieses Jahr endlich wieder den »Adventszauber« in Lorenzkirch geben.

Bilder
Erinnerungen an den ersten Adventsmarkt in Lorenzkirch 2019 auf dem Hof Lange.

Erinnerungen an den ersten Adventsmarkt in Lorenzkirch 2019 auf dem Hof Lange.

Foto: Privat

Am Samstag, 26. November, begrüßen der Verein Lorenzkirch Miteinander e.V. und die Ortsfeuerwehr Lorenzkirch alle Besucher zum weihnachtlichen Markt. Eröffnet wird dieser vom Prager Chor mit Weihnachtsliedern in der Kirche (14 Uhr). Im Dorfgemeinschaftshaus können sich die Besucher ab 15 Uhr mit Kaffee und Kuchen stärken und beim Wichtelbasar erste Weihnachtsgeschenke kaufen. Auch an die Kinder ist gedacht: sie können Gestecke und Adventskränze binden und dabei auf eine Wichtel-Weihnachtsüberraschung warten.

Der Verein freut sich noch über kleine und große Helfer: Wer Selbstgemachtes für den Verkauf anbieten oder Kuchen fürs Kaffeetrinken spenden möchte, meldet sich bitte bei Hannelore Nareike (035264/98998) oder Katja Scharf (0172/2342897). Auch Tannengrün oder Deko kann gern für den Bastelstand abgegeben werden.

Der »Adventszauber« soll nun jedes Jahr am Vorabend des 1. Advents stattfinden. Darauf und auf einen gemütlichen Abend bei Feuerzangenbowle an der Feuerschale freuen sich der Verein Lorenzkirch Miteinander e.V. und die Ortsfeuerwehr Lorenzkirch.


Meistgelesen