vf

20 Jahre Wellenspiel mit uns

Am Kindertag, den 1. Juni, feiert das Freizeitbad »Wellenspiel« in Meißen seinen 20. Geburtstag. Der WochenKurier Meißen ist mit einer Überraschung für alle Badegäste mit dabei.
Bilder

Das Freizeitbad »Wellenspiel« liegt am Stadtrand der Porzellan- und Weinstadt Meißen, etwa 2 Kilometer vom Zentrum entfernt - in ruhiger Lage im Stadtgebiet Meißen-Bohnitzsch. Das Bad ist mittlerweile seit 20 Jahren mit vielen modernen Attraktionen, einem Saunabereich, Schwimmkursen für die Jüngsten, Wassergymnastik sowie Aqua-Fitness für die Älteren und verschiedene Angebote für Babys in der ganzen Region bekannt und beliebt. Mit einem Außenschwimmbereich kann man auch die Sonne genießen, Wellenbaden oder die 85-Meter- Rutsche hinunterjagen. Auf dem Beach-Volleyball-Feld ist Platz für sportlichen Betätigungen an Land. Außerdem gibt es einen Caravanstellplatz. Geschäftsführer Falk Müller hat erst in diesem Jahr die Leitung der Städtischen Dienste Meißen und damit auch die Geschäftsführung des »Wellenspiels« von seinem Vorgänger Karl-Heinz Gräfe übernommen (wir berichteten). Die Party Die große Geburtstagsparty soll ein Familienfest für alle Meißener werden. Dafür sind alle badebegeisterten Bürger und natürlich alle Kinder der Stadt für den 1. Juni, 11 bis 19 Uhr, ins »Wellenspiel« eingeladen (es gibt Sondereintrittspreise). Auf die Besucher warten an diesem Tag viele Attraktionen, unter anderem der »Ritt« auf dem Surfboard, eine Fotobox, eine Bastelstrecke für Kinder, Tanz - und Artistikshows befreundeter Vereine, Wasserspiele, eine Torwand, ein XXL Ball, eine Breakdanceshow und jede Menge lustige Animationen sowie einen Clown. Die Sponsoren, die Meißner Stadtwerke, die Sparkasse Meißen und die Barmer sorgen für ein buntes Programm. Der WochenKurier wird die Badegäste mit mehr als 200 rot-weißen Badebällen überraschen und für gemeinsamen Spaß sorgen. Der gute Ruf Vom Staatministerium für Wirtschaft hat das »Wellenspiel« wiederholt die Auszeichnung als familienfreundliche Freizeiteinrichtung des Freistaates Sachsen überreicht bekommen. Dieser Titel muss alle drei Jahre verteidigt werden. Die Meißener entsprechen den ständig steigenden Anforderungen an diese Auszeichnung und wollen dies auch künftig tun. »Es ist uns Dank des Engagements aller Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gelungen, diesen Titel erneut erfolgreich zu verteidigen und wir dürfen ihn bis zum Jahr 2021 tragen«, lobt Geschäftsführer Falk Müller. Kontakt: Täglich geöffnet von 10 bis 22 Uhr Wellenspiel Meißen Berghausstraße 2 01662 Meißen Telefon: 03521 - 701130 Fax: 03521 - 701159 E-Mail: info@wellenspiel.de