Verena Farrar

111 Jahre Gröditz Fußballverein 1911 e.V.

Gröditz. Von 1911 bis 2022 kicken Gröditzer im Verein am Eichenhain - vom 1. bis 3. Oktober wird gefeiert.

Bilder
zur Bildergalerie

In den ersten Jahren nach seiner Gründung als Sportfreunde Gröditz im Jahre 1911 war der Verein relativ unbedeutend, denn der Fußball spielte damals noch nicht so eine große Rolle wie heute. Es wurde nur auf Kreisebene gespielt. Nach dem 2.Weltkrieg begann sich der Fußball stetig aufwärts zu entwickeln. Im Jahre 1959 holte Stahl Gröditz erstmals den Bezirksmeistertitel und damit gelang der Aufstieg in die II. Liga der DDR. Bis zu 2.000 Zuschauer pro Spiel waren damals keine Seltenheit. Der Gröditzer Fußball erlebte auch Höhepunkte, die in der ehemaligen DDR große Beachtung fanden.

Der Fußballverein Gröditz 1911 e.V. wurde 1990 wieder gegründet. Er ging aus der Sektion Fußball der in der ehemaligen DDR existierenden Turn- und Sportgemeinschaft (TSG) Gröditz (1961-1990) hervor. Dem Verein gehören gegenwärtig rund 300 Mitglieder an. Zum Hauptziel setzte sich der Verein die Aufrechterhaltung des Gröditzer Fußballes sowie die Weiterentwicklung zu einem Leistungszentrum der Region, vor allem für den Nachwuchsbereich. Die gute Nachwuchsarbeit des FV Gröditz 1911 e.V. war schon immer ein Markenzeichen des Gröditzer Fußballes. Sie ist der Grundstein für den Erfolg der 1. Männermannschaft. In der ehemaligen DDR gingen viele talentierte Jugendspieler nach Dresden zur Kinder- und Jugendsportschule (KJS). Aus ihnen wurden meist bekannte Spielergrößen, die nicht nur in unserer Region einen guten Ruf haben. Das wird auch begründet in der guten Nachwuchsarbeit des FV Gröditz 1911, die schon immer eine Talenteschmiede war und auch in Zukunft bleiben wird.

Im Jahr 2010 wurde der länderübergreifende Juniorenförderverein JFV Elster-Röder 2010 e.V. gegründet. Sieben Vereine aus Brandenburg und Sachsen haben sich zusammengeschlossen, um optimale sportliche Bedingungen zu bieten.

 

Aus dem Programm:

1. Oktober: 15 Uhr Eröffnung im Eichenhain, 19.11 Uhr 111 Jahre Party mit Mickie Krause Double

2. Oktober: 15 Uhr Punktspiel 1. Männer vs. SV Fortuna Langenau, 19.11 Uhr 111 Jahre Party mit Roland Kaiser Double & Cammi Salzano

3. Oktober: 10 Uhr Ü70 Turnier, Flohmarkt und Frühschoppen


Meistgelesen