Seitenlogo
df/ck

Endspurt am Friedrichschlösschen

Heidenau. Am 23. Dezember findet am Friedrichschlösschen im historischen Barockgarten Großsedlitz letztmalig in diesem Jahr ein kleiner Weihnachtsmarkt mit kulturellem Programm statt.

Weihnachtsmarkt am Friedrichschlösschen im Barockgarten Großsedlitz.

Weihnachtsmarkt am Friedrichschlösschen im Barockgarten Großsedlitz.

Bild: Daniel Förster

Endspurt für das diesjährige Weihnachten am Friedrichschlösschen, der Weihnachtsmarkt am Barockgarten Großsedlitz: Der begrüßt am 23. Dezember, 15 bis 20 Uhr, letztmalig Gäste. Um 15 Uhr beginnt eine Adventsführung in den winterlichen Barockgarten. Flower of the Valley Trio präsentieren ab 16 Uhr auf einer Bühne Popmusik auf klassischen Instrumenten. In den Buden wird unter anderem Glühwein oder Eierpunsch zubereitet und ausgeschenkt, Waffeln gebacken oder Mandeln geröstet, gibt es Weihnachtskleinigkeiten wie Gestecke, Weihnachtssterne, Wolle, Keramik oder Trödel zum Kaufen.

Ringsum einen fünf Meter hohen beleuchteten Weihnachtsbaum werden Besucher am angeleuchteten Friedrichschlösschen im Barockgarten Großsedlitz auf eine besinnliche Weihnachtszeit eingestimmt. Der Weihnachtsmann ist zu Besuch. Schließlich und endlich heißt es Glühwein austrinken und die Pyramide anhalten. Der Eintritt ist frei.


Meistgelesen